Archiv für den Monat: Juli 2016

Frauchens Hinweis für heiße Sommertage

Moin, moin, die Frau, die anruft, ist immer noch traurig. Sie hatte so viel Spaß mit ihrem Hund. Aber nun habe sie sich von dem 13 Jahre alten Tier trennen müssen. Die Kielerin hat aber noch einen wichtigen Hinweis, den sie Hundebesitzern  mit auf den Weg geben möchte.

Weiterlesen

Leitungswasser in Rechnung gestellt

Moin, moin, zuerst musste sie über die Situation lachen. „Aber eigentlich ist das Erlebnis doch sehr ärgerlich“, sagt Annemarie Krämer am Lesertelefon. Und dabei wollte sie an jenem Tag mit ihren Freundinnen einfach nur Spaß haben. In einem Kieler Restaurant.

Weiterlesen

Nachbarin sorgt sich um ihre Katze

Moin, moin, gute Nachbarschaft sieht anders aus: Die Leserin, die anruft, ist in großer Sorge. Sie hörte, wie sich ihre Nachbarn über Katzenkot in ihrem Garten ärgerten. „Dann sagten sie, dass dies sicherlich von meiner Katze stammt, und dass man dagegen Gift auslegen sollte.“

Weiterlesen

Die Blätter müssen mehrfach ‚ran

Moin, moin, Vertreter des Landes waren dabei, der Stadt, der Universität, des Architekturbüros und des Bauherrn natürlich. Christa Schardin hat den Zeitungsartikel sehr genau gelesen. Auch das Bild hat sie sich genau angesehen. Und dann zum Telefonhörer gegriffen.

Weiterlesen