Archiv für den Monat: Januar 2016

Neue Aufgaben für den Jahreskalender

Moin, moin, die Rede ist heute von einer Kielerin, die nicht einsieht, dass teure, aber eben ausgediente Jahreskalender zuhauf in den Müll wandern. Vor Jahren ist ihr endlich eingefallen, wie diese ausrangierten Helfer zu neuen Ehren kommen können. Sie erklärt es gern.

Weiterlesen

Feuerwehr übte zur besten Fernsehzeit

Moin, moin: „Darf die das?“, fragt Gertrud Schneider aus Schwentinental. Mit „die“ ist die örtliche  Feuerwehr Raisdorf gemeint. Und diese sei mit mehreren Fahrzeugen zu einem Mehrfamilienhaus im Rönner Weg gebraust und habe den Leiterwagen vor den Eingang der Tiefgarage gestellt.

Weiterlesen

Fremde sollen nicht respektlos zu ihm „Opa“ sagen

Moin, moin, ihm ist es noch nicht passiert, aber Dietmar Bittner hat es schon erlebt, dass Menschen im Rentenalter respektlos von Fremden mit „Opa“ angesprochen werden. Der Neumünsteraner ruft entschlossen dazu auf, diesen Menschen Paroli zu bieten. Und er sagt, wie’s geht. Nix ist mit „Opa“.

Weiterlesen

Lina Lange zeigt sich lieber zugeknöpft

Moin, moin, Lina Lange ist durchaus modebewusst. „Aber wenn ich mir in dieser Saison die Auslagen in den Schaufenstern anschaue, dann friere ich schon beim Anblick“, erzählt sie am Lesertelefon. Sie und ihre Freundinnen wundern sich über die aktuelle Damenmode.

Weiterlesen